Der Regierungssitz Regierung

Im Gegensatz zu allen anderen bananischen Provinzen, untersteht die Kronprovinz Banania keinem Gouverneur, sondern dem Regierungspräsidenten, der sie als Protektor verwaltet. Diese außergewöhnliche Regelung entspringt der historischen Bedeutung Bananias als Königssitz und erste Provinz des bananischen Gründervaters Ben Ananh. Der Protektor kann jedoch einen "Verwalter der Krone" damit beauftragen, sich um die Belange der Provinz zu kümmern.
Genauere Details entnehmen Sie bitte der Constitutio Bananiae, der provinzeigenen Verfassung.
Obwohl die Kronprovinz Banania dem zentralen Staatsorgan der (Sinn)freien Bananenrepublik Bananaworld angehört, genießt sie bestimmte Sonderrechte, wie beispielsweise das Privileg, eine eigene militärische Formation zu haben. Es handelt sich dabei um die Königliche Palastgarde, eine 500 Mann starke Einheit, die ursprünglich dem Schutz der königlichen Residenz in Banania City diente. In heutigen Zeiten untersteht die Palastgarde dem Protektor und übernimmt überwiegend symbolische oder zeremonielle Aufgaben.

Weiter zur Constitutio Bananiae...